Kategorie: Wohnanlagen

„Wie ein Sechser im Lotto“

Die Zeilen in Düsseldorf Gerresheim

Zusammen mit rheinschiene . architekten, Düsseldorf haben wir im Jahr 2009 den von der Wohnungsgenossenschaft Düsseldorf-Ost eG und der Landeshauptstadt Düsseldorf ausgelobten Wettbewerb gewonnen.

GEWONNEN!

1. Preis WOHNEN AN DER HANSAALLEE

Gestaltung der oberirdischen Gebäude und Außenanlagen

Aus dem Erläuterungstext:
Das Konzept für die Außenanlagen des Baublocks faßt den Freiraum des heterogenen Gebäudeensembles zusammen und gibt diesem einen zentral gelegenen Bezugspunkt.

BAUBEGINN

Klinkebogen in Düsseldorf Unterrath

VERHAS Architektur und Landschaft wurde von der Wohnungsgenossenschaft Düsseldorf-Ost eG mit der Planung und Betreuung der Außenanlagen in den Leistungsphasen 5-8 für das Wohnungsbauprojekt Klinkebogen beauftragt. Das von Büro STEFAN FORSTER ARCHITEKTEN GmbH geplante Projekt basiert auf einem Wettbewerbsgewinn im Jahr 2012. Es handelt sich um einen Geschoßwohnungsbau mit 55 WE mit Tiefgarage.

GEWONNEN

Realisierungswettbewerb Mainz Zollhafen Baufeld Rheinallee II

mit DÖRING DAHMEN JOERESSEN ARCHITEKTEN, Düsseldorf
Zum Jahresende noch ein Wettbewerbsgewinn.
 Hierbei geht es um einen Bebauung am Hafen in Mainz mit Wohn- und Geschäftshäusern auf einem Tiefgaragensockel.

Mainz Zollhafen
Visualisierung durch Architekten

Carrée Stockum

Außenanlagen für ein Wohnquartier in Düsseldorf

Das Wohnquartier besteht aus 5 Mehrfamilienhäuser, ein Gemeinschaftshaus und zwei Tiefgaragen, welche über einen parkähnlich angelegten Innenhof mit altem Baumbestand verbunden sind.

Niederrheinstraße

Außenanlagen für zwei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage

In ein parkähnliches Grundstück wurden zwei Mehrfamilienhäuser mit einer Tiefgarage realisiert. Hierbei galt es den Grünbestand weitestgehend zu integrieren und gemeinschaftliche, wie individuell den Erdgeschoßwohnungen zugeordnete Bereiche zu planen.

Monastere

Außenanlage für eine hochwertige Wohnanlage

1. Rang Investorenauswahlverfahren „Wohnbebauung An der Piwipp“ 2006

BDA Preis guter Bauten 2014: Anerkennung

Neugestaltung und Ergänzung der Außenanlage einer Wohnanlage mit öffentlichem Straßenraum

Top